Willkommen!

Am Sonntag, 18.05.2014, findet von 12-18 Uhr ein queer-feministischer Care Revolution – Aktionstag im Rahmen der dezentralen Blockupy Aktionswoche auf dem Lausitzer Platz in Berlin statt.                                                               http://berlin.blockupy-frankfurt.org/
http://care-revolution.site36.net/

Geschlecht-bestreiken scheint zunächst eine seltsame Aufforderung zu sein. Wie soll das denn gehen? Streiken kann man vielleicht im Job, aber wie kann denn Geschlecht bestreikt werden?

Mit diesem Titel wollen wir auf das Verhältnis von Geschlecht und Arbeit hinweisen. Wir wollen unsichtbare Arbeit sichtbar machen, zeigen wie individuelle Überforderung mit gesellschaftlichen Verhältnissen zusammenhängt und Diskussionen anstoßen, wie diese Verhältnisse überwunden werden können. Es geht um eine Kritik an vergeschlechtlichter Arbeit, um die Auflösung von Geschlechterverhältnissen und die Aufforderung zur Arbeitsverweigerung.

Im Rahmen unserer Plakatkampagne haben wir daher diese Seite online gestellt und hoffen damit Interesse für das Thema zu wecken und Diskussionen anzustoßen.

Wo findet ihr was?

Die Rubrik Warum streiken? ist eine Art aktuelle Bestandsaufnahme. In zwei kurzen einfachen Texten wird der Zusammenhang von Arbeit und Geschlecht Zuhause und  im Job beschreiben.

In der Rubrik Basics, findet ihr grundlegende Texte, die also ein bisschen weiter führen und in zentrale Themen einführen sowie theoretischen Hintergründe und politische Perspektiven erläutern. Der Text Was tun? ist ein Versuch konkrete Lösungsansätze für die bestehenden Verhältnisse zu suchen.

Das Glossar ist eine kleine Zusammenstellung von zentralen Begrifflichkeiten, die auf der Seite ab und an auftauchen und vielleicht einer kurzen Erklärung bedürfen. Das Glossar befindet sich noch im Wachstum, das heißt, wenn ihr auf der Seite über Begriffe stolpert, die ihr auch gerne erläutert haben wollt, könnt ihr uns gerne über Kontakt eine E-Mail schreiben.

In der Rubrik Material findet ihr spannende Links, Literaturhinweise, Comics und sonstige Gimmicks zum Thema. Auch hier freuen wir uns über Hinweise und Ergänzungen.

In der Rubrik Plakate könnt ihr noch einmal unsere Plakatkampagne als Ganzes sehen. Gerne könnt ihr die Plakate ausdrucken und in eurem Kiez verteilen.

Plakate_final_1 Plakate_final_2 Plakate_final_27 Plakate_final_3 Plakate_final_24 Plakate_final_25 Plakate_final_26